Hilfsnavigation

Energiesparende Beleuchtung

Beleuchtung_Sporthalle_Gymsl

Die Stadt Lennestadt hat im Rahmen einer Deckensanierung die Beleuchtung der Sporthalle des städtischen Gymnasiums durch hocheffiziente LED-Ausbauleuchten ausgetauscht.

Die neuen Beleuchtungselemente wurden mit einer nutzungsgerechten Leistungsregelung versehen. Diese ist mehrstufig (500 bis 800 lx) und ermöglicht eine zonenweise Zu- und Abschaltung der Leuchten. Damit kann die Halle, deren Größe mittels einer mobilen Trennwand verändert werden kann, in jedem Nutzungsfall optimal ausgeleuchtet werden. Die Erneuerung wird eine Verminderung des Energiebedarfs um ca. 65% zur Folge haben.

Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen konnte ebenfalls die Dämmung der neuen Energieeinsparverordnung angepasst werden.

Energieeffiziente Sanierung der Beleuchtung im Parkhaus Gartenstraße

Energiesparende Beleuchtung im Parkhaus Gartenstraße

Die Stadt Lennestadt hat ebenfalls die alte Beleuchtung im Parkhaus Gartenstraße durch hocheffiziente LED-Anbauleuchten austauschen lassen.

Intelligenter Präsenzmelder

Die neuen Beleuchtungselemente werden durch eine nutzungsgerechte Präsenzsteuerung geschaltet. Präsenzmelder reagieren auf kleinste Bewegungen und messen gleichzeitig die Helligkeit im Raum. Wird keine Bewegung mehr registriert oder ein individuell definierter Helligkeitswert überschritten, schaltet der Präsenzmelder automatisch das Licht aus. So werden jederzeit optimale Beleuchtungsverhältnisse im Parkhaus gewährleistet.

Die Erneuerung wird eine Verminderung des Energiebedarfs um ca. 84 % zur Folge haben.

Die Projekte wurden gefördert durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative.

Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Ansprechpartner

Thomas-Morus-Platz 1
57368 Lennestadt Externer Link: Google Maps
Telefon 02723 608-104
Fax 02723 60899-104
Symbol E-Mail E-Mail und Formular
Raum Raum 132
Symbol Visitenkarte Adresse exportieren