Hilfsnavigation

Volltextsuche



									
				 		

Aktuelles zum Ausschuss für Schulen, Kultur, Sport und Soziales


Die letzte Sitzung 2017 des Ausschusses für Schulen, Kultur, Sport und Soziales der Stadt Lennestadt fand am 21. November 2017 statt. Folgende Informationen wurden gegeben sowie folgende Beschlüsse wurden u.a. beraten bzw. gefasst:

Physikraum der Realschule wird saniert

Der Ausschuss schlägt dem Rat vor, die Sanierung des Physikraumes an der Lessing Realschule Grevenbrück von der Verwaltung zu beauftragen. Im laufenden Jahr sind Gelder im Haushaltsplan für die Sanierung und Neueinrichtung des Physikraumes an der Lessing-Realschule Grevenbrück berücksichtigt worden. Die Rückmeldung der Anbieter hat sich jedoch verzögert (u.a. wegen der Ortstermine für konkrete Angebote). Sobald die Angebote vorliegen, werden die Maßnahmen umgesetzt.

Der Ausschuss schlägt dem Rat der Stadt Lennestadt außerdem vor, eine Re-Zertifizierung vom „Audit Familiengerechte Kommune“ durch die Verwaltung durchführen zulassen.

Weiterhin befürwortet der Ausschuss einen Zuschuss an den Ski-Club Lennestadt e. V. für die Verlegung des bisherigen Stromnetzanschlusses der Skiliftanlage "Hohe Bracht" im Zuge der Umbaumaßnahmen der Hohen Bracht. Ebenso wird einem Zuschuss zur Erneuerung des Kunstrasenbelages im Hensel-Stadion in Lennestadt-Meggen zugestimmt.

Der Ausschuss stimmt einer Änderung der Satzung der Stadt Lennestadt über die Einrichtung und Unterhaltung von Obdachlosenunterkünften zu.

Desweiterem wurde dem Ausschuss die Prüfung der Nutzungsgebühren für städtische Sporthallen im Stadtgebiet Lennestadt nach ein Jahr Laufzeit vorgelegt. Die Gebühren waren im Rahmen des Gesamtpaketes „Haushaltskonsolidierung“ beschlossen worden.

Ausführlichere Informationen und Termine der Ausschuss- und Ratssitzungen finden Sie unter http://www.lennestadt.de/Politik.