Hilfsnavigation

Volltextsuche



									
				 		

Aktuelles zum Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen


Die letzte Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Bauen der Stadt Lennestadt fand am 5. September 2017 statt. Folgende Informationen wurden gegeben sowie folgende Beschlüsse wurden u.a. beraten bzw. gefasst:

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen empfiehlt dem Rat der Stadt Lennestadt das vorliegende Klimaschutzkonzept für Lennestadt zu beschließen und zur Umsetzung des Klimaschutzkonzepts einen Klimaschutzmanager mit einer halben bzw. einer Stelle einzustellen. Außerdem wird zur Umsetzung des Klimaschutzkonzepts und Unterstützung des Klimaschutzmanagers sowie zur Beratung der Stadt die Teilnahme am european energy award für weitere vier Jahre vorgeschlagen.

Weiterhin hat der Ausschuss beschlossen, dass die Einrichtung von Mitfahrerbänken mit Vertretern der Orte Sporke, Halberbracht und Milchenbach besprochen und bei Interesse der Orte mit eine Umsetzung flexibel und zeitnah durchgeführt werden soll.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen der Stadt Lennestadt hat den Lärmaktionsplan für die Stadt Lennestadt beschlossen.

Der Ausschuss stimmte der Änderung des Bebauungsplanes „Schönefeld“ in Elspe zur. Darüber hinaus wurde der Fortführung der Bebauungspläne, „Quinkenhof“ in Melbecke und „Auf dem Felde“ in Halberbracht mit der Offenlage und der Aufhebung des Planes „Sillwecke“ in Oedingen zugestimmt. Es wurde ein Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet“ in Störmecke eingeleitet.

Danach wurde der Ausschuss über den derzeitigen Sachstand zum Thema Breitbandausbau informiert. Der Ausbau wird durch den Kreis Olpe beauftragt und durch Fördermittel bezuschusst. Vor dem eigentlichen Ausbau wird seitens der Deutschen Telekom eine umfangreiche Detailplanung und Auftragsvergabe an leistungsfähige Tiefbauunternehmen vorausgehen. Mit der eigentlichen Realisierung ist voraussichtlich ab Februar 2018 (bis Ende 2019) zu rechnen. Es ist vorgesehen, die Öffentlichkeit nach Abschluss der Planungen über die konkreten Ausbauschritte durch Deutsche Telekom, Kreis und die Städte und Gemeinden zu informieren. 

 

Ausführlichere Informationen und Termine der Ausschuss- und Ratssitzungen finden Sie unter http://www.lennestadt.de/Politik.