Hilfsnavigation

Volltextsuche



									
				 		

Infos, Workshop und Frühstück beim Frauentag


Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lennestadt Kristina Schulte hatte zusammen mit dem Frauenarbeitskreis zum Internationalen Frauentag ins Lennestädter Rathaus eingeladen und rund 50 Frauen waren der Einladung mit bester Laune gefolgt.

Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet gab es ein breites Angebot rund um das Motto „Selbst(und)sicher“. Verschiedene Institutionen wie die Frauenberatungsstelle „Frauen helfen Frauen“ (Beratung bei Gewalt, Trennung, Ängste, Suchtprobleme und Arbeitsplatzkonflikte), der Kreuzbund „Smily Kids“ (Hilfe für Kinder aus suchtbelasteten Familien) und die Beratungsstelle Mirjam (Schwangerenberatung) stellten sich den Anwesenden vor. Abgerundet wurde der Tag durch einen Workshop „WENDO“ zur Selbstbehauptung und -verteidigung mit Petra Scherbel und dem Vortrag des Weißen Ringes mit Marie-Theres Hanfland-Ullrich. Beim anschließenden regen Austausch zeigte sich das große Interesse der Frauen an diesem Thema.

Ein besonderer Dank der Gleichstellungsbeauftragen Kristina Schulte für den gelungenen Tag geht an den Frauenarbeitskreis, der sich für Frauen in Lennestadt engagiert:“ Diese Frauen sind wunderbar, ohne ihre Ideen, tatkräftige Unterstützung und langjährige Erfahrung wäre der Tag nicht so möglich gewesen!“

Wahlen

Stadtfest 2017 - Vorankündigung

www.lenneschiene.de

[Klicken für Bildvergrößerung]Logo Musikschule2017

[Inhalt]

Audit »Familiengerechte Kommune«

[Klicken für Bildvergrößerung]db-agentur