Hilfsnavigation

Kirchveischde

Erstmals erwähnt wurde der Ort im Jahre 1045 in einer Urkunde, die bezeugt, dass der Abtei Deutz ein Gut in dem Dorf „Viesche“ überlassen wird. Die Historiker sind sich einig, dass dieses Dorf „Viesche“ das heutige Kirchveischede bezeichnet. Der Ortsname Kirchveische – statt „Viesche“ oder auch „Veische“ – ist erstmals 1519 nachweisbar.

 

Highslide JS
Kirchveischede
Highslide JS
Kirchveischede
Highslide JS
Kirchveischede
Highslide JS
Kirchveischede
Highslide JS
Kirchveischede

Highslide JS
Kirchveischede
Highslide JS
Kirchveischede
Highslide JS
Kirchveischede

Nachrichten

Bürgerversammlung_Kirchveischede
14.09.2017

Bürgerversammlung Ausbau „Lannermecke - Sauborn“

Die Straßen „Lannermecke“ und „Sauborn“ stehen im kommenden Jahr zum Ausbau an.
weiter

Veranstaltungen

Interner Link: Zur Veranstaltung 19. offene Generalprobe der Tanzgarden in Kirchveischede
12.01.2019

19. offene Generalprobe der Tanzgarden in Kirchveischede

Tanzgarden und Showtanzgruppen aus dem Kreis Olpe (und seit 2011 auch darüber hinaus) präsentieren die für die aktuelle Session einstudierten Tänze ... weiter

Adressen

Veischedestraße 5
57368 Lennestadt Externer Link: Google Maps
Ansprechpartner: H.-Joachim Dyba
Bruchhausen 9a
57368 Lennestadt Externer Link: Google Maps
Westfälische Straße 23
57368 Lennestadt Externer Link: Google Maps
Telefon 02721 84620
Symbol Visitenkarte Adresse exportieren
Ansprechpartner: Anita Wegermann
Westfälische Straße 57
57368 Lennestadt Externer Link: Google Maps
Ansprechpartner: Horst Hesse
Im Saal 8
57368 Lennestadt Externer Link: Google Maps
Telefon 02721/81792
Fax 02721/603818
Symbol E-Mail E-Mail und Formular
Symbol Visitenkarte Adresse exportieren
Zum Kellenberg 6
57368 Lennestadt Externer Link: Google Maps
Telefon 02721 81249
Hinweis dienstags. 09.00- 11.30 Uhr
Hinweis Bücherei, montags, 15:30 - 17:30 Uhr
Symbol Visitenkarte Adresse exportieren