Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelles zum Ausschuss für Stadtwerke und Tiefbau

Die letzte Sitzung des Ausschusses für Stadtwerke und Tiefbau der Stadt Lennestadt fand am 27. Mai 2020 statt. Folgende Beschlüsse wurden u.a. beraten bzw. gefasst:

Logo Lennestadt Schatz im Sauerland
Logo Lennestadt Schatz im Sauerland

Beim ersten Tagungsordnungspunkt wurde das Radfahrkonzept Lennestadt behandelt. Das bestehende Radwegenetz im Stadtgebiet der Stadt Lennestadt enthält insgesamt 6 Routenverläufe (einschließlich SauerlandRadring und LenneRoute) nach dem Radverkehrsnetz NRW. Diese sind entsprechend beschildert und "erschließen" sämtliche Täler im Stadtgebiet entlang der klassifizierten Bundestraßen sowie die entsprechenden Ortsteile. Dies sind folgende Strecken: Störmecke - Borghausen – Finnentrop (SauerlandRadring/LenneRoute, Abschnitte mit straßenbegleitendem Radweg), Störmecke – Milchenbach – Oberhundem, Grevenbrück/Trockenbrück - Oedingen - Cobbenrode - Eslohe (Abschnitte mit straßenbegleitendem Radweg),  Oedingermühle - Kückelheim – Eslohe, Oedingen - Brenschede - Bracht –Schmallenberg, Grevenbrück - Bruchhausen - Olpe/Helden (Abschnitte mit straßenbegleitendem Radweg).

Weiterhin sind folgende Trassenerweiterungen bzw. –verbesserungen im Gebiet der Stadt Lennestadt geplant: OD Kirchveischede - von der Kirche bis Anschluss GE Wiesengrund, OD Grevenbrück – im Zusammenhang mit dem Neubau Knoten Johannesbrücke, die Verbindung Oedingen – Eslohe und die Verbindung Störmecke - Lenne. An den Streckenverläufen sind zum Teil E-Bike-Ladestationen vorhanden: Kur-und Bürgerhaus Saalhausen, Bahnhof Altenhundem, „Alter“ Feuerwehrturm Grevenbrück und Hohe Bracht.

Darüber hinaus stellt die Gastronomie am SauerlandRadring/LenneRoute kostenlos „Strom“ zur Verfügung – besondere gekennzeichnet durch den „grünen Stecker“.

Zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur bieten sich zudem begleitend folgende Maßnahmen an: Schaffung von Abstellmöglichkeiten (evtl. mit Überdachung),  Ergänzung/Ausbau der Fahrradbeschilderung, Instandhaltungsmaßnahmen (Markierungen, Oberflächenbeschaffenheit).

Durch die oben aufgeführten Maßnahmen sollen insgesamt die Rahmenbedingungen für den Fahrradverkehr, besonders im Hinblick auf die vorhandenen Alltagsrouten, in Lennestadt verbessert werden.

Eine Verknüpfung zwischen den touristischen und den Alltagsradlern wird bereits beispielhaft im Masterplan der Lenneroute (LenneSchiene) durch ein externes Büro erarbeitet. Der Entwurf liegt vor, die Fertigstellung steht kurzfristig an.

Dies wird ergänzt durch die Mitgliedschaft der Stadt Lennestadt im Zukunftsnetz Mobilität NRW. Es besteht dort eine Fachgruppe „Nahmobilität & Ländlicher Raum“, die auf unterschiedliche Weise Unterstützung anbietet. Hier konkret zu dem Thema: „Radverkehr und vernetzte Mobilität im ländlichen Raum“.

Weiterhin wird die Nutzung von Fahrrädern durch Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen und Fördermöglichkeiten für Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen beim E-Bike-Leasing unterstützt. Zur Sitzungsvorlage...

Des Weiteren genehmigte der Ausschuss für Stadtwerke und Tiefbau der Stadt Lennestadt einen Dringlichkeitsbeschluss zum „Alten Sportplatz“ Altenhundem. Hier soll zeitnah ein neues Baugebiet entstehen, eine hohe Nachfrage ist vorhanden.Zur Sitzungsvorlage...

Weiterhin wurden Informationen über die Kostenverteilung der geplanten Sanierung der Franzenstraße ausgegeben. Die Franzenstraße zwischen Kirchhundem-Quermke und Olpe-Oberveischede soll in den kommenden drei Jahren saniert werden. Beteiligt sind die Kommunen Lennestadt, Kirchhundem und Olpe. Zur Sitzungsvorlage...

Der Beschaffung eines Mehrzweck-Knicklenker-Fahrzeugs wurde vom Ausschuss zugestimmt. Das derzeit in Betrieb befindliche Fahrzeug vom Typ Holder C 2.42 digital, Baujahr 2009, ist zu ersetzen. Das Gerät läuft ganzjährig im Mähbetrieb und im Winterdienst. Infolge der anstehenden Reparaturen an Hydraulik, Karosserie und Motor ist das Fahrzeug nicht mehr wirtschaftlich einsetzbar. Zur Sitzungsvorlage...

Es folgte eine Information für den Ausschuss über die Abgabenbefreiung und Verrechnungsmöglichkeiten aufgrund von gesetzlicher Änderungen bzgl. Niederschlags- und Schmutzwasser. Zur Sitzungsvorlage...

                                          

Ausführlichere Informationen und Termine der Ausschuss- und Ratssitzungen finden Sie unter http://www.lennestadt.de/Politik.