Sprungziele
Seiteninhalt

„Der Zug nimmt wieder Fahrt auf“

Neue Dauerausstellung im KulturBahnhof

Eröffnung Dauerausstellung
Eröffnung Dauerausstellung


Auch wenn die große Eröffnung letztes Jahr im Oktober stattfand - so richtig los geht’s erst jetzt. Die neue Dauerausstellung „Fahrt Richtung Zukunft – Die Ruhr-Sieg-Strecke und der Wandel der Mobilität“ kann ab Donnerstag, 8. Juli, endlich zu den üblichen Öffnungszeiten (s. Infobox) besichtigt werden. Antonia Krihl, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stadtverwaltung: „Mit der neuen Dauerausstellung rund um das Thema `Mobilität` im Raum Lennestadt wird neben dem gastronomischen Teil und dem Standesamt ein weiteres Highlight im Bahnhofsgebäude wieder sichtbar. Wir sind froh, dass auch dieser Zug wieder Fahrt aufnimmt.“

Los geht’s im Dachgeschoss

Im Gegensatz zu sonstigen Ausstellungen starten Besucher im Dachgeschoss (Treppe oder Aufzug). Dort befindet sich das historische Kernstück: Der Zeitstrahl zur Geschichte der Ruhr-Sieg-Strecke mit interessanten Exponaten. Im Obergeschoss wird es digital: ein Film gibt Einblicke zum Bau der Eisenbahnlinie und deren Bedeutung für die heimische Region. Zum Mitmachen regen vier Arbeitsstationen an: Gäste können ihr eigenes Mobilitätsverhalten dokumentieren. „Die anonym eingegebenen Daten werden an uns weitergeleitet. So können Interessierte Anregungen zur Mobilitätsentwicklung im Stadtgebiet geben,“ erläutert Antonia Krihl. Eine einzigartige interaktive Videoinstallation gibt Einblicke in Materialien des Eisenbahnbaus. Im Erdgeschoss angekommen werden die Lennestädter Bahnhöfe mit großen Schrankkoffern thematisiert.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 17.30 – 19.30 Uhr

Samstag, 15 – 18 Uhr

Sonntag, 14 – 18 Uhr

Kontakt: Antonia Krihl, 02723/608-401

kulturbahnhof@lennestadt.de

Führungen sind auf Anfrage möglich.

Aktuelle Vorgaben lt. Coronaschutzverordnung: Maskenpflicht, einfache Rückverfolgbarbeit