Sprungziele
Seiteninhalt

Festsetzung Überschwemmungsgebiete

Festsetzung von Überschwemmungsgebieten

Hochwasser in Lennestadt, Foto: Nils Dinkel - LokalPlus
Hochwasser in Lennestadt, Foto: Nils Dinkel - LokalPlus

Im Lennestädter Stadtgebiet sind einige Bürgerinnen und Bürger und auch Betriebe durch mögliche Hochwasser betroffen. Deshalb weist die Umweltschutzbeauftragte der Stadt Lennestadt, Dr. Svendja Vormstein, auf das zurzeit laufende Verfahren zur Festsetzung von Überschwemmungsgebieten im Einzugsgebiet der Oberen Lenne im Regierungsbezirk Arnsberg hin. Die Unterlagen für den Entwurf der Ordnungsbehördlichen Verordnung liegen noch bis 05.03.2021 einschließlich aus. Eine Stellungnahme kann bis einschließlich 19.03.2021 abgegeben werden. Die geänderten Festsetzungen der Überschwemmungsflächen könnten sich möglicherweise auf den Versicherungsschutz der Betroffenen auswirken.

Die Überschwemmungsgebiete erstrecken sich auf die „Risiko-Gewässer“:

- Lenne auf Höhe des Zuflusses der Bigge in Finnentrop bis zum östlichen Ortsausgang von Schmallenberg in Richtung des Ortsteils Gleidorf,

- Veischede vom Mündungsbereich in die Lenne im Norden von Lennestadt-Grevenbrück bis oberhalb des Durchlassbauwerks Mühlenteich am westlichen Ortsrand von Bilstein,

- Elspe vom Mündungsbereich in die Lennebei Lennestadt-Trockenbrück bis oberhalb des Kreuzungsbauwerks der B55 der Ortschaft Elspe,

- Hundem vom Mündungsbereich in die Lenne westlich von Lennestadt-Altenhundem bis zum östlichen Siedlungsrand von Kirchhundem-Würdinghausen, oberhalb des Zuflusses der Marmecke.

Die Unterlagen stehen auf der Internetseite der Bezirksregierung Arnsberg unter dem folgenden Link  www.bra.nrw.de/4818873 zur Verfügung. Darüber hinaus findet zusätzlich eine Auslegung der Entwurfs-Unterlagen bei der Bezirksregierung Arnsberg in der Außenstelle Lippstadt, Lipperoder Straße 8, 59555 Lippstadt, im Dezernat 54 statt.

Ansprechpartner/in: Frau Hildebrandt, Tel. 02931 / 82-5859, E-Mail: rosa.hildebrandt@bra.nrw.de oder Herr Schrick, Tel. 02931 / 82-5817, E-Mail: martin.schrick@bra.nrw.de.

Ansprechpartnerin bei der Stadt Lennestadt:

Dr. Svendja Vormstein

USB

Thomas-Morus-Platz 1
NRW-57368 Lennestadt

s.vormstein@lennestadt.de
+49 2723 608 99 104
+49 2723 608 104
www.lennestadt.de
Raum: 132