Sprungziele
Seiteninhalt

Bürgerbegegnung und Sondersitzung zum Gedenken an Thomas Morus

Zum Abschluss erneuerten die Stadtverordneten ihr Gelöbnis.
Zum Abschluss erneuerten die Stadtverordneten ihr Gelöbnis.

Die Thomas-Morus-Begegnung 2019 findet Mittwoch, 9. Januar statt.

Die erste Sitzung des Rates eines neuen Jahres findet unter dem Motto "Bürgerbegegnung und Sondersitzung zum Gedenken an Thomas Morus" statt. Traditionell steht dabei neben einem ökumenischen Wortgottesdienst und der Kranzniederlegung eine Festrede auf dem Programm. Zum Abschluss der Sitzung erneuern die Stadtverordneten ihr Gelöbnis.

Begrüßungsrede 2001, Thomas-Morus-Preis - BM Alfons Heimes

Festrede 2001 - Hans Koschnick, Staatsarchiv Bremen 7,162-87

Festrede 2003 - Abt Dr. Dominicus Meier, OSB

Laudatio 2003, Thomas-Morus-Preis - BM Alfons Heimes

Festrede 2007 - Dieter Koke, Pfr

Preisverleihung 2007 - Pressebericht SauerlandKurier

Festrede 2010 - Oliver Keymis, MdL, Vizepräsident Landtag NRW

Festrede 2011 - Dr. Gerd Bollermann, Regierungspräsident Arnsberg

Festrede 2012 - Stefan Hans Kläsener

Schülerwettbewerb 2013 Thomas Morus - Pressebericht vom 10.01.2013

Festrede 2014 - Eckhard Uhlenberg, MdL, Vizepräsident Landtag NRW

Festrede 2015 - Martin Behrensmeyer, Evangl. Pfarrer

Festrede 2015 - Allon Sander, Vorsitzender von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, freier Journalist

Festrede 2018 - Dr. Mohammad Heidari, Bildungsinitiative Pro Dialog, Köln

Festrede 2019 - Felix G. Hensel, Präsident der IHK Siegen, Gesellschafter der Gustav Hensel GmbH & Co. KG