Sprungziele
Seiteninhalt

Ferienbetreuung - gemeinsam für Lenenstadt und Kirchhundem

Anmeldung ab 1. Februar 2022

Die neuen Kooperationsverträge sind geschlossen. Ab 2022 wird die Ferienbetreuung als Kooperationsangebot der Stadt Lennestadt mit der Gemeinde Kirchhundem angeboten und ist damit ein Angebot für alle Schülerinnen und Schüler von 6-12 Jahren aus beiden Kommunen.

„Als dritter Kooperationspartner bleibt das Trägerwerk für aufsuchende und offene Jugendarbeit e.V. natürlich mit im Boot“, weiß Andrea Schiller vom HANAH-Servicebüro der Stadt Lennestadt. „Sie sind schon seit langem für den pädagogischen Part zuständig und gute Systeme soll man nicht ändern.“

Durch die neue Kooperation sollen nun auch die umgebauten und neu gestalteten Räume des Jugendtreffs in Kirchhundem mehr genutzt werden. Erste Eindrücke der nun hellen und freundlichen Einrichtung nach dem kompletten Umbau können auf der Homepage unter www.jugendtreff-kirchhundem.de angeschaut werden.

Abwechselnd werden Ferienbetreuungswochen in Lennestadt oder Kirchhundem angeboten.

Bürgermeister Jarosz und Bürgermeister Puspas sind sich einig: „Es ist sehr erfreulich, dass wir unsere langjährige Kooperation im Rahmen der Ferienspaßangebote nun auch auf die Ferienbetreuung ausweiten konnten. Ein deutliches Zeichen, dass die interkommunale Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Kirchhundem und der Stadt Lennestadt sehr gut funktioniert und regelmäßig weiterentwickelt wird.“

Im Sommer wird auch dieses Jahr wieder, zusätzlich zu den Zeiten im New Komma und im Jugendtreff Kirchhundem, die Ferienbetreuung über die Sportjugend im Kreissportbund Olpe e.V.in Elspe in der Grundschule (3. und 4. FeWo) und als „Waldwochen“ in Sporke (5. und6. FeWo) angeboten.

Die Betreuung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien kann jeweils wochenweise von 7:30 – 14:00 Uhr als Halbtagsbetreuung oder alternativ im Ganztag von 7:30 - bis 16:00 Uhr gebucht werden. Mittags erhalten alle Kinder ein frisch zubereitetes Mittagessen. Je nach Wetterlage findet die Betreuung in den Räumen oder draußen in der näheren Umgebung (Spielplätze, am Ufer der Lenne, Sportangebote, etc.) statt. Kleine Ausflüge oder eine Schatzsuche werden angeboten.

Die Ganztagsbetreuung (7:30 – 16:00 Uhr) kostet pro Woche

in den Osterferien und 1. Woche Herbstferien (4 Tage)             48 € inkl. 12 € für Mittagessen

in den Sommer- und 2. Woche Herbstferien (5 Tage)                 60 € inkl. 15 € für Mittagessen

Die Halbtagsbetreuung (7:30 – 14:00 Uhr) kostet pro Woche

in den Osterferien und 1. Woche Herbstferien (4 Tage)             40 € inkl. 12 € für Mittagessen

in den Sommer- und 2. Woche Herbstferien (5 Tage)                 50 € inkl. 15 € für Mittagessen

Geschwisterkinder zahlen jeweils 5 € weniger.


Ferienbetreuung_7
Ferienbetreuung_7

Außerhalb der verbindlichen Ferienbetreuung aber dennoch mit viel Knowhow und Erfahrung bietet die OT Grevenbrück zusätzlich in den ersten beiden Sommerferienwochen wieder ihren bekannten und allseits beliebten Abenteuerspielplatz an. Die Kids können in der Zeit vom 30.06. bis zum 07.07.2022 Buden bauen, toben und jede Menge Spaß haben. Von Montag bis Donnerstag kann in den Hütten auch übernachtet werden. Weitere Infos zu diesem Angebot der OT Grevenbrück erhalten Sie auf der Onlineplattform oder unter 02721-3817.

Der Abenteuerspielplatz und alle Angebote der Ferienbetreuung können für alle Ferien ab dem 01. Februar 2022 über die Onlineplattform www.unser-ferienprogramm.de/lennestadt gebucht werden.

Alle weiteren Informationen und die Bedingungen zu den einzelnen Betreuungsangeboten finden sie auch auf der Onlineplattform. Für Rückfragen steht ihnen Frau Schiller aus dem HANAH-Büro unter Tel. 02723-608 220 oder per Mail unter hanah@lennestadt.de zur Verfügung.


QR-Code Ferienportal
QR-Code Ferienportal