Sprungziele
Seiteninhalt

Programm

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Führerschein (Umtausch gegen neuen EU-Führerschein)

Führerschein - Umtausch gegen neuen EU-Führerschein (Inhaber der Klasse 2 wenden sich bitte direkt an den Kreis Olpe).

Ob der alte Graue oder der Rosafarbene, Ihren bisherigen Führerschein können Sie gegen den neuen EU-Führerschein im Scheckkartenformat umtauschen.

Benötigt werden:

  • Personalausweis oder Pass
  • Ein aktuelles biometrisches PassfotoDie Regelungen des biometrischen Passfotos sind in der Fotomustertafel der Bundesdruckerei ausführlich erläutert. Die Vorlage eines Lichtbildes in digitaler Form ist nicht möglich.
  • Führerschein

Häufig gestellte Fragen:

Was wird auf den neuen Führerschein übertragen?
Es wird in vollem Umfang umgeschrieben. Es geht keine Berechtigung oder Klasse verloren.

Gültigkeit im Ausland?
Der neue Kartenführerschein wird in allen EU-Staaten und den meisten anderen europäischen Staaten anerkannt. In einigen Ländern, meist außerhalb Europas, könnte zusätzlich ein internationaler Führerschein verlangt werden.

Unleserlicher Alt-Führerschein?
Sollte der alte Führerschein unleserlich geworden sein und ist er nicht im Kreis Olpe ausgestellt worden, benötigen Sie einen Auszug aus dem Führerscheinregister der Behörde, die Ihren Führerschein ausgestellt hat.

Vorsprache?
Bei der Beantragung müssen Sie persönlich vorsprechen.

Gebühren?
24 €:
Der Führerschein muss von Ihnen bei der Führerscheinstelle des Kreises Olpe abgeholt werden.

31,70 €:
Der Führerschein wird direkt an Sie gesandt. Die Abholung in Olpe entfällt. Allerdings muss hierbei der alte Führerschein bei Beantragung mit abgegeben werden. Sie dürfen dann solange nicht fahren bis der Kreis Olpe Ihnen eine Ersatzbescheinigung zugesandt hat.