Sprungziele
Seiteninhalt

LOB - Lennestadts Offener Bücherschrank


So funktioniert LOB

Offener Bücherschrank Bahnhof
Offener Bücherschrank Bahnhof
Lennestadts Offener Bücherschrank ist ein Kulturobjekt unserer Stadt. Diese Bibliothek der besonderen Art versteht sich als offenes Bildungsangebot für Jung und Alt, Arm und Reich, für Menschen jeder Couleur in Lennestadt. LOB ist eine freie, eigenständige Ergänzung zu den bestehenden, in der Regel kirchlich getragenen Büchereien.

Auf dem Bahnhofsvorplatz können interessierte Leser die unterschiedlichste Lektüre vorfinden. In einem wettergeschützten Schrank sind Bücher und Zeitschriften offen zugängig und somit rund um die Uhr barrierefrei verfügbar. Und das Besondere: Alles ist kostenlos für den Benutzer! Ob Antiquariat oder Neuheit, Sachbuch oder Belletristik, Krimi oder Biografie, Kinder- oder Jugendbuch - eine vielfältige Bestückung ergibt sich durch die Nutzung:

- Idealerweise tauscht der Leser ein eigenes Buch gegen eines aus dem Bücherschrank. Hierbei liegen Zeitpunkt der Entnahme oder Bestückung, Thema der Lektüre und deren Wertigkeit allein im Ermessen des Nutzers. Also: einfache Nutzung für Bürger und Gäste unserer Stadt, ganz ohne Bürokratie. Der Standort im Zentrum von Altenhundem ist besonders geeignet. Viele Menschen passieren den Ort - ob sie zu Bussen, Zügen oder zum Einkaufen gehen. Es gilt nur ein wenig Zeit zu investieren, um kurz inne zu halten…

- Eigentlich ist es ganz einfach: stöbern, schmökern, lesen...