Sprungziele
Seiteninhalt

2009

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Ehrenamtskarte

Vergabe der Ehrenamtskarte als Anerkennung für herausragendes ehrenamtliches Engagement. Bei der Ehrenamtskarte handelt es sich um ein landesweites Projekt.

Ehrenamtskarte
Ehrenamtskarte


Am 13.09.2009 ist die Stadt Lennestadt mit der Unterzeichnung der Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte offiziell diesem NRW-weiten Projekt beigetreten. Die ersten Ehrenamtskarten wurden 2010 ausgegeben.

Wofür steht der Begriff Ehrenamtskarte?

Die Ehrenamtskarte soll an Bürgerinnen und Bürger ausgegeben werden, die sich über das normale Maß hinaus engagieren und nicht bereits auf anderem Wege eine Würdigung ihrer Arbeit erhalten haben.

Die Ehrenamtskarte richtet sich insbesondere an die "stillen Helfer/innen" in Vereinen und Institutionen, die keine Gegenleistung für ihre Tätigkeit erhalten. Die Karte soll allen Personen zugute kommen, die sich in besonderem Maße im sozialen, kirchlichen, kulturellen oder auch sportlichen Bereich für die Gemeinde einsetzen.

Die Inhaber/innen der Karte gelangen landesweit (NRW) in den Genuss von Vergünstigungen bei öffentlichen und privaten Anbietern.

Wer kann die Ehrenamtskarte bekommen?

Die Ehrenamtskare kann bei der Stadt Lennestadt, Fachbereich Zentrale Dienste, beantragt werden. Antragsformulare könne auf dieser Seite heruntergeladen werden und liegen auch im Bürgerbüro aus.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um die Ehrenamtskarte zu bekommen:

  • das durchschnittliche wöchentliche Engagement beträgt mindestens 5 Stunden, bzw. 250 Jahresstunden,
  • im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit dürfen keine Zahlungen erfolgen, die über die reine Erstattung der angefallenen Kosten hinaus gehen,
  • die ehrenamtliche Tätigkeit erfolgt ausschließlich für Dritte und muss im Gebiet der Stadt Lennestadt erbracht werden,
  • der Antragsteller muss bereits 3 Jahre ehrenamtlich tätig gewesen sein,
  • der Bewerbungsvordruck muss vollständig ausgefüllt und von zwei verantwortlichen Personen (in der Regel Vorstandsmitglieder des Vereins / der Institution) unterzeichnet sein.

Bewerbung für die Vergabe der Ehrenamtskarte

Wie lange gilt die Ehrenamtskarte?

Die Gültigkeitsdauer der Ehrenamtskarte knüpft an die MIndestdauer des ausgeübten Ehrenamts und beträgt 3 Jahre. Liegen die Voraussetzung weiterhin vor, kann die Karte erneut beantragt werden.

Wie lange gilt die Ehrenamtskarte?

Die Gültigkeitsdauer der Ehrenamtskarte knüpft an die MIndestdauer des ausgeübten Ehrenamts und beträgt 3 Jahre. Liegen die Voraussetzung weiterhin vor, kann die Karte erneut beantragt werden.

Welche Vergünstigungen gibt es mit der Ehrenamtskarte?

Die Ehrenamtskarte ist in allen Komunen Nordrhein-Westfalens gültig, die an dem Landesprojekt teilnehmen. In diesen Kreisen, Städten und Gemeinden können Inhaber/innen der Ehrenamtskare eine Vielzahl von attraktiven Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Dazu gehören bespielsweise Ermäßigungen beim Besuch von Theatern, Volkshochschulen, Schwimmbädern und anderen Freizeiteinrichtungen.

Nähere Informationen, auch über die landesweiten Vergünstigungen, erhalten Sie unter www.ehrensache.nrw.de

Das Infoblatt der Landesregierung Nordrhein-Westfalen zur Ehrenamtskarte können Sie hier downloaden:

Flyer Ehrenamtskarte NRW.

Vergünstigungen der Stadt Lennestadt für Inhaber/innen der Ehrenamtskarte

Werden auch Sie Partner der Ehrenamtskarte

Zeigen Sie mit ihrem Engagement, dass Sie Partner der Ehrenamtlichen in Olpe sind! Als Partner der Ehrenamtskarte sagen auch Sie persönlich Dankeschön für diejenigen, die sich freiwillig und unentgeltlich in besonderer Weise engagieren. Die Karte ist in ganz NRW gültig, persönlich und nicht übertragbar. Die Ehrenamtskarte lebt von Vergünstigungen, die Sie als öffentlicher oder privater Partner zugunsten der Ehrenamtlichen einbringen.

Ihre Vorteile als Partner der Ehrenamtskarte:

Die Beteiligung an der Karte ist kostenlos, ein Ausstieg jederzeit möglich. Die Karte ist Marketinginstrument und sorgt für eine positive Kommunikation. Aufgrund der landesweiten Gültigkeit der Karte können auch neue Kundenkreise außerhalb von Lennestadt erschlossen werden. Gleichzeitig ist die Aufnahme in das Landesverzeichnis der Ehrenamtskarte (siehe www.ehrensache.nrw.de) eine zusätzliche Form der Werbung.

Alle Vergünstigungspartner der Ehrenamtskarte sind auf einen Blick an einem Aufkleber mit dem Symbol der Ehrenamtskarte und der Aufschrift "Wir unterstützen das Ehrenamt" zu erkennen.

Wenn Sie auch Partner der Ehrenamtskarte werden wollen, nutzen Sie einfach das Anmeldeformular für Partner:

Anmeldung für Vergünstigungspartner

Die Formulare liegen auch im Bürgerbüro aus.