Sprungziele
Seiteninhalt

2011

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Führerschein (Verlust / Diebstahl)

Bei Diebstahl oder Verlust Ihres Führerscheins wird Ihnen auf Antrag ein neuer Führerschein ausgestellt.

Benötigt werden:

  • Personalausweis oder Pass
  • Ein aktuelles biometrisches Passfoto
    Die Regelungen des biometrischen Passfotos sind in der Fotomustertafel der Bundesdruckerei ausführlich erläutert. Die Vorlage eines Lichtbildes in digitaler Form ist nicht möglich. Einen Link zur Fotomustertafel finden Sie weiter unten auf der Seite.
  • Auszug aus dem Führerscheinregister zum Nachweis Ihrer Führerscheindaten
    wird in der Regel nur benötigt, wenn Sie noch keinen Kartenführerschein hatten und Ihr abhanden gekommener Führerschein nicht bei dem Kreis Olpe ausgestellt wurde. Sie müssen sich in diesem Fall an das Straßenverkehrsamt wenden, das Ihren letzten Führerschein (den jetzt abhanden gekommenen) ausgestellt hat und veranlassen, dass ein Auszug aus dem Führerscheinregister an die zuständige Dienststelle in Olpe geschickt wird.
  • Anzeige bei der Polizei
    Diese ist nur bei Diebstahl dem Antrag beizufügen.

Vorsprache:

Eine persönliche Vorsprache ist bei der Antragstellung erforderlich.

Kosten:

40,10 €