Sprungziele
Seiteninhalt

Hyeokchun Gwon

Hyeokchun Gwon1
Hyeokchun Gwon1
  • Hyeokchun Gwon ist in Seoul in Südkorea geboren. Im Alter von 7 Jahren erhielt er seinen Geigenunterricht an der Musikschule in Incheon.
  • 1997 setzte er seine Ausbildung an der Highschool of Arts in Seoul fort.
  • 2001 begann er sein Vollstudium an der Hanyang University in Seoul in der Violinklasse von Prof. Euimyung Kim.
  • 2007 führte er die Ausbildung an der UdK Berlin bei Prof. Marianne Boettcher fort und wechselte 2008 innerhalb der Universität in die Klasse von Prof. Jan Tomeš.
  • 2010 schloss Hyeokchun Gwon sein Diplom mit der Note 1.0 ab.
  • Seit dem April 2011 setzt er sein Studium an der UdK Berlin bei Prof.Natalia Prishepenko fort und hat den Master of Music(Instrumentalsolist Violine) im Oktober 2013 mit der Gesamtnote´sehr gut (1.3) abgeschlossen.
  • Seit 1999 gewann er in Südkorea beim mehreren Jugendwettbewerb 1.Preis und sammelte er seine professionellen Orchestererfahrungen bei Orchestern wie der Jenaer Philharmonie, dem Landestheater Schleswig-Holstein und dem Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen.
  • Von Feb 2015 bis April 2015 spielte er im Rahmen der musikalischen Begleitung eines Ballettprojekts am Theater Nordhausen als Solist das Vivaldi Doppelkonzert a-moll.
  • Ab Januar 2016 ist er Mitglied der Philharmonie Südwestfalen.