Sprungziele
Seiteninhalt

Partnerstadt

Die Stadt Lennestadt ist 1992 eine Partnerschaft mit der Stadt Otwock in Polen eingegangen.

Hervorgegangen ist diese offizielle Verbindung aus langjährigen Kontakten, die die katholische Kirchengemeinde St. Agatha in Lennestadt-Altenhundem mit der Theresia Gemeinde in Otwock pflegte.

Zahlreiche Kontakte von Vereinen, Familien und auf öffentlicher Basis haben die Partnerschaft mit Leben erfüllt. Unter anderem werden regelmäßig gegenseitige Besuche zwischen Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Ferienfreizeiten, Konzerte von Orchestern und Chören sowie Ausstellungen einzelner Künstlergruppierungen organisiert.

 

Wappen Otwock
Wappen Otwock
Foto oben eine Kirche in Otwock - Foto unten: ein Bahnhof in Otwock
Foto oben eine Kirche in Otwock - Foto unten: ein Bahnhof in Otwock
Haus in Otwock, Polen
Haus in Otwock, Polen

 

 

 

 

 

 

 

Otwock liegt in reizvoller landschaftlicher Umgebung ca. 25 km südöstlich von Warschau am Fluss Swider.
Otwock hat ca. 50.000 Einwohner und wurde 1916 gegründet.
Otwock ist ein Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum vor den Toren Warschaus.

Ansprechpartner für Fragen der Städtepartnerschaft ist Dorothea Sondermann
Und hier geht's zur Homepage der Stadt Otwock.