Sprungziele
Seiteninhalt

Schützenfest in der Lennestädter Partnerstadt Otwock

Bei schönem Wetter fand am 2. Juni 2018 in Lennestadts Partnerstadt Otwock das jährliche Schützenfest statt. Die Feierlichkeiten begannen in diesem Jahr mit dem Einzug in die Pfarrkirche St. Vinzenz a'Paulo, wo die Schützen an der heiligen Messe teilnahmen. 

Während der diesjährigen Feierlichkeiten stand die Verleihung einer Verdienstmedaille für den Lennestädter Schützenbruder Thomas Holz an. Ein weiterer Schützenbruder, Rüdiger Barteit, wird seine Medaille auf dem Altenhundemer Schützenfest im Juli überreicht bekommen.

Außerdem zeichnete der Vizepräsident der Stadt Otwock, Piotr Stefanski, den Otwocker Schützenbruder Marek Matuszewski mit der Silberkiefer der Stadt Otwock als Anerkennung für seine Verdienste für die Stadt Otwock aus.

Nach dem offiziellen Teil wurde der gesellige Teil eingeläutet. Insgesamt blicken die Schützenbrüder beider Gemeinden auf ein gelungenes Fest zurück.